Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Germany Football GIF by xponentialdesign

Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Bumir, ich bin 27 Jahre alt und ein großer Fan von Metin . Seit über zehn Jahren spiele ich Metin und habe viele P-Server ausprobiert, die leider oft schnell wieder verschwunden sind und mir den Spaß am Spiel genommen haben. Vor etwa drei Jahren habe ich deshalb beschlossen, selbst in der Szene aktiv zu werden. Und nun bin ich hier ?

 

One Direction Girl GIF

Hello everyone,

I would like to introduce myself: My name is Bumir, I am 27 years old and a big fan of Metin. I have been playing Metin for over ten years and have tried out many P-servers, which unfortunately often disappeared quickly and took the fun out of the game for me. So about three years ago I decided to become active in the scene myself. And now I'm here?

Edited by Metin2 Dev International
Core X - External 2 Internal
  • Good 1
Link to comment
Share on other sites

Na, da bist du ein paar Jährchen zu spät, mein Lieber Labuum. Metin2 P-Server sollten demnächst aussterben, und es wird nur noch kleine Privatserver geben, da Gameforge alles daransetzt, dies zu realisieren. Mein Kanal wurde mehrmals gesperrt, auch Videos, obwohl es keine P-Server-Promotionen waren. Mein Kanal hatte gerade mal 57 Abonnenten, zumindest der neueste, also was denkst du, was sie mit größeren Kanälen machen? Promo ist sozusagen nicht mehr möglich, und das Betreiben von P-Servern auch nicht, weil die Alten die Szene verlassen und kaum noch neue dazu kommen, zumindest keine, die spielen und nicht selber Hand anlegen und Server erstellen. Die Leute wurden bereits von vielen P-Servern ausgesaugt, die aus irgendeinem Grund gehypt wurden bis zum Gehtnichtmehr. Dennoch bleibe ich optimistisch und sage: Forevermetin2 sowie Willkommen!

You're a few years too late, my dear Labuum. Metin2 private servers (P-servers) are likely to become extinct soon, with only small private servers remaining, as Gameforge is doing everything it can to make this happen. My channel has been suspended multiple times, and videos have been removed, even though they weren't promoting P-servers. My channel had only 57 subscribers, at least the latest one, so imagine what they do to larger channels. Promotion is essentially no longer possible, and running P-servers isn't either, because the old ones are leaving the scene, and almost no new ones are coming in—at least not ones who play instead of setting up their own servers. People have already been drained by many P-servers that were hyped for some reason. Despite all this, I remain optimistic and say: ForeverMetin2 and welcome!

GER

Spoiler

Metin2 und Private Server (P-Server):

Metin2 ist ein MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game), das von der koreanischen Firma Ymir Entertainment entwickelt und in Europa von Gameforge veröffentlicht wurde. Die Nutzung und Verbreitung des Spiels unterliegt den Nutzungsbedingungen und Lizenzvereinbarungen, die von Gameforge festgelegt wurden.

Rechtliche Aspekte von Metin2 Private Servern:

Urheberrecht und Nutzungsrechte:

Das Urheberrecht an Metin2 liegt bei den Entwicklern und Publishern, nämlich Ymir Entertainment und Gameforge. Das bedeutet, dass sie die ausschließlichen Rechte zur Vervielfältigung, Verbreitung und Veränderung des Spiels haben.
Private Server (P-Server) verletzen in der Regel das Urheberrecht, da sie ohne die Genehmigung des Rechteinhabers betrieben werden. Dies schließt die Nutzung der Spielsoftware, der Datenbanken und der Grafiken ein.


Lizenzverletzungen:

Betreiber von P-Servern haben normalerweise keine Lizenz, die ihnen erlaubt, das Spiel kommerziell oder nicht kommerziell zu betreiben. Dies stellt eine Verletzung der Lizenzvereinbarungen dar, die rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann, wie z.B. Abmahnungen, Schadensersatzforderungen oder gerichtliche Verfahren.


Durchsetzung der Rechte durch Gameforge:

Gameforge verfolgt aktiv die Schließung von P-Servern, um ihre Rechte zu schützen und die legale Nutzung des Spiels sicherzustellen. Dies kann durch rechtliche Maßnahmen wie Unterlassungserklärungen oder Klagen geschehen.
Deutsches Verfassungssystem und rechtliche Grundlagen
Das deutsche Rechtssystem:

Grundgesetz:

Das Grundgesetz (GG) ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland und bildet die rechtliche und politische Grundordnung. Es gewährleistet Grundrechte wie Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit und das Recht auf Eigentum.


Zivilrecht:

Im Zivilrecht werden private Rechtsverhältnisse zwischen natürlichen und juristischen Personen geregelt. Urheberrechtsverletzungen fallen in diesen Bereich und können zivilrechtlich verfolgt werden.


Strafrecht:

Das Strafrecht behandelt Vergehen und Verbrechen, die mit Strafen geahndet werden. Die unautorisierte Nutzung und Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material kann auch strafrechtliche Konsequenzen haben.


Gerichtssystem:

Das deutsche Gerichtssystem besteht aus verschiedenen Gerichtsbarkeiten, darunter Zivilgerichte (Amts-, Land-, Oberlandesgerichte) und Strafgerichte. In Urheberrechtsfragen sind oft die Zivilgerichte zuständig.


Beispiel für illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit P-Servern:

Ein YouTube-Kanal, der Inhalte zu Metin2 P-Servern veröffentlicht, kann aus mehreren Gründen gesperrt werden:

Urheberrechtsverletzungen:

Das Hochladen von Videos, die urheberrechtlich geschütztes Material ohne Erlaubnis verwenden, verstößt gegen die YouTube-Richtlinien und das Urheberrecht.
Promotion von illegalen Aktivitäten: Die Förderung und Bewerbung von P-Servern, die ohne Lizenz betrieben werden, kann als Beihilfe zu Urheberrechtsverletzungen angesehen werden.


Fazit
Die Nutzung und Verbreitung von Metin2 P-Servern ist rechtlich problematisch und kann sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Folgen nach sich ziehen. Gameforge und andere Rechteinhaber haben das Recht und oft auch das Interesse, gegen solche Verstöße vorzugehen. Wer sich für Metin2 interessiert, sollte daher auf legale Server zurückgreifen und die offiziellen Nutzungsbedingungen respektieren.

EN

Spoiler

Metin2 and Private Servers (P-Servers)

Metin2 is a Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) developed by the Korean company Ymir Entertainment and published in Europe by Gameforge. The use and distribution of the game are subject to the terms and conditions and licensing agreements set forth by Gameforge.

Legal Aspects of Metin2 Private Servers:

Copyright and Usage Rights:

Ownership: The copyright for Metin2 is held by the developers and publishers, Ymir Entertainment and Gameforge. This means they have the exclusive rights to reproduce, distribute, and modify the game.

Violation by Private Servers: Private Servers (P-Servers) typically violate copyright because they operate without the permission of the rights holders. This includes the unauthorized use of game software, databases, and graphics.

License Violations:

Licensing Issues: Operators of P-Servers usually do not have a license that permits them to operate the game commercially or non-commercially. This constitutes a breach of licensing agreements and can result in legal consequences such as cease-and-desist letters, claims for damages, or legal proceedings.

Enforcement by Gameforge:

Active Pursuit: Gameforge actively seeks to shut down P-Servers to protect their rights and ensure the legal use of the game. This can be done through legal measures such as injunctions or lawsuits.

The German Constitutional System and Legal Foundations:

The German Legal System:

Basic Law (Grundgesetz):

Constitution: The Basic Law (Grundgesetz or GG) is the constitution of the Federal Republic of Germany and establishes the legal and political framework. It guarantees fundamental rights such as freedom of expression, freedom of assembly, and property rights.

Civil Law:

Private Relations: Civil law governs private legal relationships between natural and legal persons. Copyright infringements fall within this area and can be pursued under civil law.

Criminal Law:

Crimes and Punishments: Criminal law deals with offenses and crimes that are punishable by law. Unauthorized use and distribution of copyrighted material can also have criminal consequences.

Court System:

Judiciary:

The German court system includes various jurisdictions, such as civil courts (Local, Regional, and Higher Regional Courts) and criminal courts. In copyright matters, civil courts are often involved.

Example of Illegal Activities Related to P-Servers:

YouTube Channel: A YouTube channel that publishes content about Metin2 P-Servers can be banned for several reasons:

Copyright Infringements: Uploading videos that use copyrighted material without permission violates YouTube’s policies and copyright law.

Promotion of Illegal Activities: Promoting and advertising P-Servers that operate without a license can be considered as aiding copyright infringement.

Conclusion:

The use and distribution of Metin2 P-Servers are legally problematic and can have both civil and criminal consequences. Gameforge and other rights holders have the right and often the interest to take action against such violations. Therefore, those interested in Metin2 should rely on legal servers and respect the official terms of use.

 

Spoiler

tenor.gif

 

Edited by Ace
  • muscle 1
Spoiler

Ymir Entertainment was founded in 1999 in Seoul, Korea and 
is currently headed by Byoung Gwan Kim as CEO. The company 
started developing its first 2D online game Metin the same 
year it was founded. The game was commercially launched in 
Korea a year later and received a prize from the Korean 
                    Ministry of Information and Communication in December of the 
                    same year. Following the success of their flagship game Ymir 
                    Entertainment immediately started work on the game’s sequel 
                    Metin 2, which went into Closed Beta in Korea in May 2004. 
                    The game was officially launched in Korea and China in March 
                    2005 before being launched in Asia, Europe and North America 
                    in the years that followed. In January 2011 all of the company’s 
                    shares were bought by Webzen Inc., a Korean game giant known for 
                    their popular MMORPG, MU Online. The company was also awarded 
                    Gameforge’s Global Best Partner of the Year in 2011.
                    
                    Source: https://mmos.com/publishers/ymir-entertainment
                    
                    Thank you ymir ? ❤️ and F*** you Gameforge, 2011 you ruined it.

 

Link to comment
Share on other sites

Hey, danke für die Aufklärung. Alles ziemlich traurig, aber so ist es halt. Was ich nur weiß, ist, dass wenn man etwas verbietet, es umso mehr benutzt wird.

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die P-Server-Szene nicht so schnell aussterben wird.

Man kann es wirklich Jahr für Jahr nachverfolgen, wie sich die Szene entwickelt und erweitert, was auch Systeme oder das Gameplay angeht. Meiner Meinung nach ist da auch noch sehr viel Luft nach oben.

Forevermetin2 ❤️‍🔥

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use / Privacy Policy / Guidelines / We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.